Montag, 30. Dezember 2013

Top Frisur dank Top Hair.

Neue Produkte warteten darauf entdeckt und getestet zu werden! Diesmal erhielt ich ein toll gemischtes Produktpaket von Top Hair.  Der Onlineshop umfasst mehr als 3 000 verschiedene Produkte und folgende wurden mir zum testen zur Verfügung gestellt.


Da meine Haare tooootal dick und schwer zu stylen sind stürzte ich mich zu erst auf das Hairspray.  Ich bekam nicht das normale 08/15 Designe, sondern sogar eine Special Edition. Das Spray soll dem Haar Volumen und natürlichen Glanz verleihen und dem gestylten Haar den nötigen Halt verpassen.
Der Halt des Haarspray's überzeugte wirklich. Alles blieb da wo es sollte, und nicht verrutschte beim Tanzen auf der Party oder beim Toben mit dem Patenkind. Leider finde ich, dass das Haarspray überhaupt nicht gut riecht, und die Frisur schon ziemlich verklebt.

FiXit Hairspray 75 ml

Außerdem fand ich in meinem Paket zwei Produkte der Firma Angel Care. Besonders der Spray Conditioner erweckte wegen seiner babyblauen Farbe gleich mein Interesse. 

Diagnose:
Trockene, sensible und chemisch behandelte Haare. Ideal für feines Haar.

Therapie:
Durch Mineralsalze und Proteine wird die Faser strapazierter Haare ins
Gleichgewicht gebracht. Entwirrt und pflegt.

Ergebnis:
Vitales, kräftiges Haar.
Kurz, knapp und effektiv die Beschreibung des Produkts. Genauso aber die Wirkung. Meine Haare waren nach der Anwendung super kämmbar und meine Haare fühlten sich nach dem Trocknen deutlich gepflegter an. Sie sahen total erholt aus und glänzten im weihnachtlichen Lichterschein.
Aber auch hier störte mich der Geruch des Conditioners. Irgendwie erinnerte es mich an Arzt, oder Desinfektionsmittel. Darüber konnte ich aber mit einem Lächeln hinwegsehen, denn es ist absolut empfehlenswert für die Haare.

Angel Care Spray Conditioner 50 ml
Mein zweites Angel Care Produkt war ein süßes Shampoo. Und diesmal überzeugte mich sogar der Geruch. Es riecht leicht süß, und ziemlich blumig, aber irgendwie auch fruchtig. Schon der Geruch ist es Wert, sich das Shampoo zu sichern. Genau wie der Conditioner soll auch das Shampoo strapaziertes Haar wieder regenerieren. Das Shampoo lies meine Haare toll glänzen und machte es super geschmeidig. 

Angel Care Shampoo 50 ml

Das vierte und letzte Produkt war ein Schaumfestiger mit starkem Halt. 

Pure Schaumfestiger für lebendiges Styling mit starkem Halt, ohne zu
verkleben. Zum Föhnen, Stylen, Lufttrocknen. Verleiht natürlichen Glanz
und dauerhaftes Volumen. Leicht auszubürsten, ohne Rückstände. Die
Profi-Rezeptur mit Panthenol ist für jeden Haartyp geeignet.

Ich bin ja totaler Fan von Schaumfestiger, denn tief im Inneren bin ich noch ein kleines Spielkind und ich liebe es das Zeug in meinen Händen zu zermatschen.
Irgendwann ist auch mal was auf meinem Kopf gelandet und ich habe es für gut befunden. Es verklebt die Haare nicht, und beschwert auch nicht und macht tolles Volumen, selbst bei schwerem Haar.

Coiffeur Profischaumfestiger.

Schaum.


Schaum zermatschen <3




Freitag, 27. Dezember 2013

Passionata bringt Glück für's neue Jahr.

Weihnachten ist vorbei, und schon steht das nächste große, und auch letzte Event, diesen Jahres an.

"Es ist kein Geheimnis, dass rote Dessous beim Jahreswechsel Glück & Liebe für das neue Jahr bringen!" - Mit diesem Spruch köderte auch mich das Passionata-Team, und ich nahm am Gewinnspiel teil. Gewinnen konnte man eine süße Glücks-Shorty, und ich war eine der 1000 glücklichen Gewinnerinnen.

Rote Glücks-Shorty

Detailansicht süße Schleife & Herzchenmuster. 
Detailansicht Spitze.


Da kann ich ja nur hoffen, dass das Glück auf meiner Seite sein wird.!

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Frohe Weihnachten.

Hohoho... Der Weihnachtsmann war gestern schon da & nun möchte auch ich euch noch schöne Weihnachten wünschen. Ich wünsch' euch viel Harmonie bei zahlreichen Familienbesuchen, und nicht all zu viel Stress, aber vor Allem viel Zeit mit euren Lieben. Aber auch leckeres Essen und viel Spaß auf den ganzen Party's die heut' steigen ;)


Samstag, 21. Dezember 2013

Zucker für die Haut – Zuckerpaste im Test.

Warum Sugaring -  und nicht waxing?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Zuckerpaste wird entgegen der natürlichen Haarwuchsrichtung aufgetragen und sinkt aufgrund der weichen Konsistenz tiefer in die Haarfollikelöffnungenen und erfassen das Haar weiter unten – daher brechen bei der Behandlung mit der Zuckerpaste weniger Haare ab, und auch kurze Haare (2 bis 3 mm) können entfernt werden.


Um mich selbst von dem positiven Effekte der Zuckerpaste überzeugen zu können, bekam ich von www.zuckerpasten.com eine Paste von der Firma EXPLOSIF zugeschickt. 





Im Set waren enthalten:
       1 x   EXPLOSIF-Zuckerpaste 250 ml
       10 x Vliesstreifen
       1 x Kunststoffspatel

Zuckerpaste, Vliesstreifen & Kunststoffspatel. 
Die Anwendung war ganz einfach: Die Zuckerpastentube aufdrehen und ab damit in die Mikrowelle. Ihr müsst aber aufpassen, dass die Paste beim Auftragen nicht zu heiß ist - sonst verbrennt ihr euch eure schöne Haut! Aber auch zu kalt darf sie nicht sein, denn dann ist die Paste zu dickflüssig und sie lässt sich nicht auftragen. 

Wenn die Paste die richtige Temperatur hat einfach entgegen der Haarwuchsrichtung auftragen & Vliesstreifen drauf machen. Kurz warten, einmal ganz tief Luft holen, mutig sein - und den Streifen abziehen, wie bei einem Pflaster. 

Für alle, die diese Art der Haarentfernung mal ausprobieren wollen ist dieses Set auf jeden Fall genau das Richtige. Seit mutig, und habt nicht all zu große Angst vor den Schmerzen - Ich hab's schließlich auch überlebt ;)

Das Set kostet 9,99 € und ihr findet es HIER.

Liebste Grüße,
Jasse


GoodieBag per Post.

Ein rieeesen Paket stand in meinem Zimmer & TRINITY Haircare stand drauf. Drin‘ war ein süßes GoodieBag mit vielen tollen Überrraschungen.


Mich erwarteten
                x             >> reload glamour gloss
                x             >> reload gloss serum
                x             >> reload glamour gossip
                x                  viele kleine süße Goodie’s, wie zum Beispiel ein Feuerzeug





Meine neue große Liebe ist das „glamour gloss“, ein Glanzspray & ich bedaure jetzt schon, dass es fast alle ist. Es wird einfach in das trockene Haar gesprüht und zaubert so einen zauberhaften Glanz in dein Haar. Außerdem sind die Haare nach der Anwendung super weich und sehr gut kämmbar.
Ich bin so überzeugt davon, dass es jetzt schon zu einem festen Bestandteil in meiner morgendlichen Haarpflege geworden ist.

Glanzspray 150 ml



Auch das „gloss serum“, also ein Glanzserum, ist ganz nach meinem Geschmack. Ich habe immer einige Tropfen in’s nasse Haar eingeknetet. Ob das auch bei trockenem Haar möglich ist weiß ich leider nicht. Das Serum spendet Glanz für jeden Haartypen und beugt fliegendem Haar vor. Auch von diesem Produkt bin ich überzeugt. Das einzige was mich jedoch etwas störte war die Konsistenz des Serums. Ich finde es ist ein wenig zu dickflüssig, und nach der Anwendung sind die Finger sehr ölig. Trotzdem werde ich es im Sommer wieder aus meinem Schränkchen holen, denn es bietet sogar einen UV-Schutzkomplex, der deine Haare vor schädlichen Sonnenstrahlen schützt.

Glanzserum 50 ml

Glanzserum


Da ich so lange Haare habe war ich leider nicht zum testen vom „glamour gossip“, einem Stylingwachs das Glanz verleiht, nicht geeignet. Darum musste meine Mama mit ran. Das Wachs verklebte ihre Haare nicht und die Frisur hielt den ganzen Tag. Es verlieh dem Haar tollen Glanz, und auch der Geruch überzeugte. Denn alle >> reload – Produkte haben einen blumigen Duft.

Stylingwachs 75 ml



Alles in Allem kann sich jeder Friseur, der mit Trinity >> reload – Produkten arbeitet, glücklich schätzen. Alle Produkte hielten was sie versprachen und auch die Anwendung war super einfach. Wenn ich euch auch mal von der Qualität überzeugen wollt, benutzt den Salonfinder, er zeigt euch wo's diese Produkte in eurer Nähe gibt!
Viel Spaß beim Haare pflegen!

Liebste Grüße,
Jasse

Freitag, 20. Dezember 2013

Ultraschneller Shoppingtrip.


Ich hatte nur 20 Minuten Zeit, trotzdem konnte ich meine Fingerchen nicht bei mir lassen...

Lidschattenpalette 2,99€         Coverstick 1,79€
Lidschattenpalette
New Yorker  Bluse 19.95 €     Loopschal 6,95 €

Loopschal
Handytasche Bijou Brigitte 4,95 €
Liebste Grüße,
Jasse




Donnerstag, 19. Dezember 2013

Weihnachtsüberraschung.

Ein kurzer Besuch bei Luise, und schon bekommt man eine tolle Weihnachtsüberraschung in die Hand gedrückt <3


Nochmal's DANKE.!  Ich hab dich lieb & frohe Weihnachten :*

Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtsstimmung auf den Nägeln.

In Zusammenarbeit mit Fripac-Medis durfte ich ein weihnachtliches Nagellackset testen. Die Nageldesignprodukte könnt Ihr über einen Vertriebspartner der Firma Fripac-Medis, z.B. dem Onlineshop vipXL.de, beziehen.



Im Set war folgendes enthalten:
              x    Medis Sun Glow Klarlack Transparent (10 ml)
              x    Medis Sun Glow Nagellack Rot (10 ml)
              x    Medis Sun Glow Nagelfolie
              x    Medis Sun Glow Glitterpuder Rosa
              x    Medis Sun Glow Glittersplitter Wabenform Dunkelrot
              x    Medis Sun Glow Nagelsticker Christmas
              x    Medis Sun Glow Nailart Broschüre





Meinen Nägel einen weihnachtlichen Touch zu verleihen bereitete mir jede Menge Spaß!

Der Nagellack hatte eine tolle rote Farbe. Obwohl er sehr dünnflüssig war, war er absolut deckend. Man musste ihn nur ein mal auftragen, um ein optimales Farbergebnis zu erreichen. Du hast die Wahl zwischen 15 verschiedenen Nagellacktönen aus der "Classic Edition".  Obwohl ich den Nagellack nur dünn aufgetragen habe, musste ich leider ziemlich lange warten, bis er vollständig getrocknet ist. Jedoch hat sich das Warten gelohnt, denn der Nagellack hielt lange ohne zu Splittern.

Mit den Christmas Nagelstickern konnte ich meiner Fantasie freien Lauf lassen, und die Weihnachtsstimmung auch auf meinen Nägeln zum Leben erwecken. Zur Auswahl stehen lila & pinke Weihnachtsbäume, Schneeflöckchen, Herzchen, Glocken, Engelchen, Sterne, 'Merry Christmas', und und und... Die Anwendung war ganz einfach -  einfach von der Folie abziehen und auf die ausgewählte Stelle auf den Nagel patschen.

Mit dem Glitterpuder und den Glittersplittern in Wabenform sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Deine Lieblingsfarbe einfach mit dem Klarlack mischen und wie gewohnt auf die Nägel auftragen. Leider brauchte auch der Klarlack jede Menge Zeit zum trocknen...
Aber aufpassen! 'Weniger ist mehr!' Nicht zu viele Glittersplitter in den Klarlack machen, denn dieses Fehler hab' ich auch gemacht! Der Nagel wirkt überladen, und ist zu dick zum trocken!

Auch die Nagelfolie war leicht in der Anwendung! Einfach aufkleben, das Überstehende umknicken, abfeilen und mit Klarlack versiegeln - Schon hast du deinen individuellen Eyecatcher!

Hier meine mehr oder weniger gelungenen Ergebnisse

Daumen: Pünktchen mit rotem Nagellack  Zeigefinger: (zu viel) Glittersplitter Mittelfinger: Aufkleber 'Merry Christmas',Ringfinger: Glitterpuder kleiner Finger: roter Nagellack

Liebste Grüße,
Jasse

Sonntag, 15. Dezember 2013

Ramschbox - Pinkbox - im Dezember.

Als ich aus meinem Österreichausflug nach Hause kam, freute ich mich eigentlich total, dass meine Pinkbox da ist. Die Freude verflog aber gleich, nachdem ich all den Ramsch auspackte, den sie mir da reingeschmissen haben. Das einzige, über das ich mich freuen konnte, waren die Dekoglitzersternchen und die Kosmetiktasche. Den Rest sehe ich nur als irgendeinen Plunder, den jemand los werden wollte...


   x   "active life" - Nr.4 Winter 2013/14                                  2,50€
   x   Wella System Professional - Shine Define Shampoo        15,90€ / 250 ml (Inhalt 30 ml)
   x   Medipharma Cosmetics - Granatapfel Vitaldusche           8,95€ / 200 ml (Inhalt 50 ml)
   x   Cosart Cosmetic - Eyeshadow Stick                               9,00 € / 7g
   x   Tiroler Nussöl - Sonnencreme                                         8,50-9,50€ / 40 ml
   x   Weleda - Granatapfel Pflegelotion                                   16,95 € / 200 ml (Inhalt 20 ml)
   x   Kosmetiktasche


Meine Pinkbox hatte also einen Wert von ca. 25,84 € + die Kosmetiktasche....

Ich frage mich, wer denn im Winter Sonnencreme braucht, außer diejenigen, die in den Skiurlaub fahren?! Und das ist ja wohl nicht die breite Masse...

Liebste Grüße,
Jasse

Dienstag, 10. Dezember 2013

Herbacin im Test.

Seit kurzem bin ich bei BeautyTesterin, bzw. bei DerBeautyBlog angemeldet, und schwupps, schon durfte ich das erste mal Beautytesterin sein. Ich bekam Shampoo & Conditioner von Herbacin zugeschickt.


Eigentlich mag ich ja kein Kräutershampoo... Jahrelang quälten meine Eltern mich durch kaufen des immer gleichen, stinkenden Kräutershampoo's.
Umso besser fand ich's, dass mein Testprodukt für strapaziertes Haar natürliche Wirkstoffe aus Bambus, Melone und Hopfen enthält, und so nicht nach Kräutergarten riecht. Jedes mal beim Einshampoonieren stieg mir ein süßer Melonenduft in die Nase.



Die versprochene Wirkung des Shampoo's kann ich nur bejahen. Es verleit dem Haar neue Energie und spürbar mehr Fülle. Es pflegt ohne zu beschweren und gibt deinem Haar einen tollen Glanz und schützt, dank den Kohlenhydraten aus den Zuckermelonen, vor erneutem austrocknen. Außerdem ist das Shampoo frei von Silikonen und Paraben.

Auch der Conditioner für jeden Haartyp ist auf Kräuterbasis, und enthält Wirstoffe von Lotus, Melone und Aloe Vera.


So wie das Shampoo hält auch der Conditioner, was er verspricht. Er verleiht dem Haar seidigen Glanz und spürbare Geschmeidigkeit - Es ist praktisch wie RedBull für die Haare. Was mich besonders Beeindruckte war die Kämmbarkeit nach der Anwendung.

Nach dem Waschen sind meine Haare eigentlich total verknotet und kaum zu bändigen, nach der Anwendung vom Conditioner ging das Haare kämmen aber ohne Probleme über die Bühne.

Normalerweise bin ich ein totaler Haarpflegejunky, und tu' sonst immer noch etwas Haarlotion oder Ähnliches nach dem Waschen in die Haare. Das war jedoch alles nicht mehr von Nöten. Nach dem Haare waschen nur noch föhnen, stylen & ab raus, sich in's Leben tummeln.

Alle Produkte sind in für 5,49€/250 ml erhältlich.


Hier noch weitere Produktinformationen aus dem beigelegten Flyer:









Liebste Grüße,
Jasse




Freitag, 6. Dezember 2013

Cosline - Qualität, made in Germany.

Ich war so glücklich einen der tollen Produkte von Cosline testen zu dürfen, und entschied mich auch ohne großes Zögern für den "Eyeshadow Bronce, Nr. 61".


COSLINE Eyeshadow Bronce Nr. 61

Das meine Wahl die Richtige war, bemerkte ich gleich, als ich meinen heiß ersehnten Puderstift in der Hand hielt. Noch nicht einmal aufgetragen schimmerte er schon so toll, dass ich gar nicht anders konnte, als ihn gleich auszuprobieren. 

Hier seht ihr das Farbergebnis:

Eyeshadow nach dem Auftragen.

Die Haltbarkeit des Eyeshadow war auch in Ordnung. Auch nach einem anstrengenden Unitag war die Farbe noch gut zu erkennen, leider aber nicht mehr so stark wie nach dem Auftragen. 

Man muss jedoch aufpassen, da beim großflächigen Auftragen die Farbe gern' mal in die Lidfalte rutscht. Nach einem Wisch mit dem Finger war das jedoch wieder vergessen.

Auch zum Highlighten, und um einen Lidstrich zu ziehen eignet sich der Eyeshadow dank seiner praktischen Stiftform gut.


Cosline bietet auch noch jede Menge andere Produkte, um dich und dein Gesicht richtig in Szene zu setzen wie zum Beispiel disverse Lipstick's, Mascara, Make up, Puder, Rouge,  und und und ...












Auch tolle Schminktipp's kann man auf ihrer Seite finden und nachschminken. 

Alles in Allem ein toller Produkttest, und ein überzeugendes Produkt das in Zukunft öfter mal in mein Schminktäschen wandern wird.

Liebste Grüße,
Jasse

Noch einmal vielen Dank für den tollen Eyeshadow!